30. Juni 2017

"Welcome Baby Girl"-Karte mit Geschenkkarte

Immer öfters werden Geschenk-/Guthabenkarten verschenkt.

Obwohl diese Karten bereits optisch sehr attraktiv sind, braucht man dennoch ein schönes "Drumherum", damit das Geschenk auch gut wirkt.

Heute möchte ich euch eine Kombination aus Billett mit integrierter Geschenkkarte zeigen, die ich gemacht habe.


An der Außenseite hängt eine Wäscheleine mit Babykleidung, die direkt aus den Wolken zu kommen scheint. Da die Karte für niemanden bestimmten gemacht ist, lautet der Schriftzug auch "Welcome Baby Girl".

Andernfalls würde ich den Namen anstelle des "Baby Girl" stempeln, damit es persönlicher ist.

Klappt man die Karte auf befindet sich im Inneren eine Klappe mit einem der kleinen Mädchen, einem Paar Söckchen und einem motivierenden Schriftzug. :-)



Darunter befindet sich der Platz für die Gutschein-/Geschenkkarte, die an zwei Seiten durch die Schlitze gesteckt wird, um nicht zu verrutschen.



Bitte beachtet nicht die Gutscheinkarte - ich hatte gerade keine andere farblich passendere für das Foto zur Hand !

Der Hintergrund hinter dem Kartenbereich ist farblich passend coloriert und wenn man die Karte entnimmt findet sich hier auch noch ein "Enjoy"-Schriftzug und die Möglichkeit den Namen einzutragen, von wem die Karte ist.


Natürlich ist diese Karte auch für kleine Jungs machbar oder ganz in neutralen Farben mit dem Schriftzug "Welcome Little One".

Oft weiß man ja nicht genau, was die frischgebackenen Eltern noch brauchen und so ist eine Gutscheinkarte eine sehr dankbare Lösung für alle. Und besonders dann, wenn sie auch hübsch verpackt ist und gut zur Geltung kommt!

Ich habe noch ein paar weitere Ideen, die ich euch gerne zeigen werde.

Liebe Grüße,

Tamara

Stempel und Stanzen: Lawn Fawn

Keine Kommentare: